Biotopexkursion: Totholz in der Bürser Schlucht (EX)

Biotopexkursion: Der Gasserplatz, ein Moor mit langer Geschichte (EX)
14. Juni 2024
Fliegende Juwele – Libellenexkursion in den Turbastall (EX)
22. Juni 2024
Biotopexkursion: Der Gasserplatz, ein Moor mit langer Geschichte (EX)
14. Juni 2024
Fliegende Juwele – Libellenexkursion in den Turbastall (EX)
22. Juni 2024

Biotopexkursion: Totholz in der Bürser Schlucht (EX)

Johanna Kronberger

Datum/Zeit
14/09/2024
9:00 - 13:00
Veranstaltungsort
Gemeindeamt Bürs

Waren Sie schon einmal auf einer Biotopexkursion? Gemeinsam mit erfahrenen Expertinnen und Experten können Sie die einzigartigen Naturlebensräume ganz in Ihrer Nähe kennenlernen. Entdecken Sie eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt mit vielen bunten, aber auch unscheinbaren und verborgenen Arten. Auf unserem Weg durch die verschiedenen Biotope wollen wir heuer dem Totholz besondere Aufmerksamkeit schenken. Totholz steckt entgegen seinem Namen voller Leben und ist nicht nur Lebensraum für eine beeindruckende Vielfalt an Käfern und Pilzen, sondern dient auch als Kinderstube und Nahrungsraum für Vögel und Säugetiere.

Unter der fachkundigen Leitung von Johanna Kronberger haben Sie die Möglichkeit am Samstag, den 14. September 2024 dieses besondere Naturjuwel in der Gemeinde Bürs zu erkunden:

Die Alvier hat sich über einen langen Zeitraum tief in das Gestein eingeschnitten. Dadurch hat sich die Bürser Schlucht gebildet, die einen wichtigen Lebensraum für viele sehr spezialisierte Tier- und Pflanzenarten bildet. Durch den Fluss aber auch durch die schwierige Erreichbarkeit ist dort viel Totholz zu finden. Dieses ist im Gegensatz zu seinem Namen gar nicht tot, sondern vielmehr Lebensraum für unzählige Arten.

Für die Exkursion sind ca. 4 Stunden einzuplanen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Die Exkursion führt teilweise über schmale Wege und Stege. Entsprechende Trittsicherheit wird vorausgesetzt. Die Exkursion findet bei jeder Witterung statt.

Mitzubringen sind festes Schuhwerk und Wetterschutz, Getränke und Jause nach eigenem Bedarf und falls vorhanden ein Fernglas.

Die Einladung richtet sich an alle Interessierten, die die Vielfalt der Natur in Vorarlberg näher kennenlernen möchten!

Während den Biotopexkursionen werden Fotografien angefertigt. Ausgewählte Fotos werden zur Darstellung unserer Aktivitäten unter www.vorarlberg.at/biotope veröffentlicht.

Folder Biotop-Exkursionen 2024