Das Satteinser Ried und seine gefiederten Bewohner

Frauenkraut für Frauenkörper
26. April 2019

Das Satteinser Ried und seine gefiederten Bewohner

Johanna Kronberger

Datum/Zeit
12/05/2019
6:30 - 9:30
Veranstaltungsort
Parkplatz Spar Satteins

Unter der fachkundigen Leitung von Johanna Kronberger haben Sie die Möglichkeit bei der Exkursion am 12. Mai um 6:30 Uhr das Satteinser Ried und seine Vogelwelt zu erkunden:

Im Satteinser Ried ist einiges los. Überall zwitschert es. Doch wer steckt hinter dem schönen Gesang? Es wird Zeit die gefiederten Bewohner kennen zu lernen! Durch die extensive Bewirtschaftung des Riedes durch die Landwirte konnte hier ein wertvoller Lebensraum für viele selten gewordenen Vogelarten erhalten werden. So gibt es Braun- und Schwarzkehlchen zu entdecken und noch viele andere Arten. Mit ein bisschen Glück ist der Neuntöter schon aus seinem Winterquartier in Afrika zurückgekehrt. Also lasst euch von der Vogelvielfalt des Riedes überraschen und kommt zur Exkursion! Diese wird in Kooperation mit BirdLife Vorarlberg veranstaltet.

Für die Exkursion sind ca. 3 Stunden einzuplanen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos. Die Exkursion findet bei jeder Witterung statt. Der Schwierigkeitsgrad der Exkursionsstrecke ist leicht, ohne besondere Anforderungen.

Eingeladen sind alle, die die Vielfalt der Natur in Vorarlberg und unsere besonderen Naturschätze näher kennenlernen möchten!

Mitzubringen: Feste Schuhe, Wetterschutz, Fernglas