Eine Initiative zur Vernetzung der Umweltaktivitäten im Walgau

Freiraumstelle der Regio Im Walgau

Angefangen hat alles mit einem kleinen, privat initiierten Projekt, mit dem das Bewusstsein über die besonders reich vorhandenen Naturschätze im Walgau gestärkt und die Bewirtschaftung der ökologisch wertvollen Streu- und Magerwiesen langfristig gesichert werden sollte. Mittlerweile wurde die Walgau Wiesen Wunder Welt sowie die Aktion Heugabel bei der Regio Im Walgau integriert und neue Projekte zum Thema Klimawandelanpassung und Bioökonomie sind dazugekommen. Klicken Sie sich auf der Webseite durch und erfahren Sie mehr zu den einzelnen Projekten.

20190630_055629b

Berichte

26. Mai 2020

Biotopexkursionen finden statt!

Gute Neuigkeiten! Auch heuer wieder können Biotopexkursionen im ganzen Land stattfinden. Das diesjährige Programm steht ganz im Zeichen der Krabbler, Flieger und Bestäuber - die vielseitige Welt der Insekten! 🐝 🦋 🐞 🦗 🐛
25. Mai 2020

KLAR! Bericht im allerhand!

25.05.2020 In der aktuellen Sommerausgabe der regionalen Zeitung allerhand! ist ein super Bericht über KLAR! Im Walgau erschienen:
19. Mai 2020

Regionales “Saatgut” aus Magerwiesen

Am 12. März 2020 fand ein Fokusgruppen-Workshop des europäischen Projektes AlpBioEco zum Begrünungsangebot mit Magerheuwiesen-Saatgut in Nenzing statt